Katharina Tulinski
Komplementärtherapeutin Ayurveda

vor Holz einladend.jpg

Katharina ist diplomierte Komplementärtherapeutin im Fachgebiet Ayurveda. Ihre Leistungen werden von den meisten Krankenkassen zurückerstattet (Zusatzversicherung).

Sie praktiziert seit mehr als 40 Jahren Yoga und Meditation und setzt sich seit der Jugendzeit mit Ernährung und Heilmethoden auseinander.

Sie hat während längeren Aufenthalten in Indien an zwei traditionellen Yoga Schulen, Lehrer Ausbildungen für Yoga und begleitende Ayurveda Therapien besucht und abgeschlossen.


Sie begleitet Menschen in allen Altersgruppen gerne darin 
einen für sie aufbauenden, erfüllenden, kraftspendenden und geerdeten Tagesablauf zu finden.

Mit Humor und einer aufrichtigen Liebe zum lebendigen Ausdruck des Seins, gibt sie gerne ihr Wissen weiter und hilft Hindernisse aufzudecken und umzuwandeln.

Ihr ist es ein grosses Anliegen das Vertrauen in die Selbstheilungskräfte zu fördern.

Katharina ist Yogalehrerin für Hatha und Tantra Yoga. Weiterhin in Ausbildung als Ayurveda 
Medizinerin der Heilpraktikerschule Luzern und der Europäischen Akademie Rosenberg.

Weitere Ausbildungen: 
Reiki 1-3, Aura Soma, Bachblütenberatung, Psych. Beratung FSB, Biografiebegleitung nach Eva Brenner, Erwachsenenbildnerin SVEB 1, Anthroposophische Pädagogin und indische Pancha Karma Begleiterin.

Seit Dezember 2020 führt sie eine Ayurvedapraxis in Winterthur.